Übersicht  Übersicht
Feuershow      Puppenspiel      Weinkeller      Termine / Veranstaltungen      Kontakt
Hof- & Weinfest
am 27.05.2017
in 01561 (Schönfeld, OT-) Böhla bei Ortrand
   
Bilder von den vergangenen Festollitäten:

Weinfest 2015:

Galerie 1
Weinfest 2014:

Galerie 1        Galerie 2        Galerie 3
Weinfest 2011:

Galerie 1        Galerie 2
   

In diesem Jahre haben wir uns nach reichlich geistigem Brasen entschlossen, unsere noch geistreichere Festollität wiederum in der gehörig langen und -weiligen Zeit zwischen Herrentag und Pfingsten - am Samstage, dem 27. Maien anno 2017 - abzuhalten. Und da die meisten von Euch in der Zeit auch noch ihre bucklige Verwandschaft auf dem Halse haben und die Erziehungsanstalten für die kleinen Plagen ebenso ihre Tore schließen, bieten wir Euch hieromit einen standesgemäßen Ausweg feil,

unser von unserer treuen Gefolgschaft schon viele Monde mit bangem Hoffen ersehntes mittelalterliches Hof- und Weinfest. So packet alle auf Euren größten Karren und schleppet sie zu unserem Plane, es gibt für jeden - egal ob lang, ob kurz, ob Bohnenstange oder Rubensfreund, ob derer viele oder wenige Jahres- oder Augenringe - einiges Neues und noch mehr Altes zu bestaunen. Versuchet Euch an dergleichen viel alten Handwerks, lasset Euch von unseren Speluden begleiten und von unseren Schankknechten beköstigen.

In diesem mystischen Jahre mit der runden Querosumma 10 gelang es unseren Schergen einen besonderen Fang zu machen! Die delphischen Magiere und Gedankenfänger Thomas und Vincent werden Euch in die Köpfe schauen und Euch selbige mit ihren unergründlichen Zaubereien gehörigst verdrehen.

Kelvin Kalvus
Der Teigpanscher

Die Marktpforten öffnen wir wieder kurz nach Zenitstand der Sonne - gegen 14:00 Uhr.

Die Teigpanscher (Bäckerei Schütze aus Ortrand) reichen Euch allerley Gebäck frisch aus dem Backofen vor Ort, die Metzger vom Hofgut Kaltenbach in Welxande bieten Euch wildes Fleisch feil - das Riesenwildschwein am Spieß wird auch nicht fehlen.

Der Hausherr und seine Mannen hingegen versuchen, das Volk mit köstlichen Fruchtweinen, kräftigem Bier vom Fass und anderen Schnabulitäten zu besänftigen. Beim Imker Richter könnt Ihr süßen Honig schlecken und in der orientalischen Wasserpfeifen-Räucherey & Teestube ein Pfeifchen schmauchen oder einen original tunesischen Minzetee genießen.

Auch warten auf Euch und Eure kleinen Rotznasen wieder viele bunte Erlebnisse zum Anfassen und Mitmachen, wie derergleichen:

Kritzeley, Korbflechterey, Ross- reiterey, Lederey, Spinnerey, Eisenschmiede sowie darnebst allerley Spiele & Kurzweyl...
Dr. Murkes gibt sich wieder die Ehre und zelebriert im Auftrag des großen Zauberers "Mittelklein" in unserem Schauspieludium über dem Weinkeller ein Guckkastentheater.
Ihr könnet alte häusliche Handwerke lernen mit dem Heimatverein Promnitztal e.V. und daroselbst Käse schöpfen. EYSENKRAUT e.V. aus Lauchhammer biet altes Handwerk zum Bestaunen und Mitmachen, bei der Asen-Schmiede aus Schraden könnet ihr Axtwerfen und Bogenschießen.

Auch spielet wieder ein buntes Speludenvölkchen für euch Musik aus alter Zeyt auf. "SCHATTENFEE" brilliert auf der Harfe - und verzückt sicher wieder besonders die Herren der Schöpfung. Für die brachialeren Dudelsack-Klänge sorgen dann das gute Dutzend Weiber und Mannen von "HEYDEKRAUT" aus Fischwasser bei Finsterwalde und die derberen Schanklieder hauen Euch die "Spielleute Ludibundi" aus dem königlich sächsischen Freital um die Ohren...

Ihr werdet von atemberaubenden mittelalterlichen und orientalischen Tänzen der Gespielinnen von "Oynajalim" verzaubert werden.

Der große Badezuber wird wieder kräftig angeheizt und auch hoffentlichst rege genutzt. Wem dies nun nicht genug des Fluidums von unten ist, der kann auch auf des Winzers hochprozentigen Trank oder auf ein klösterliches Gesundheits- gebräu zum Befüllen des Schlundes zurückgreifen...

Wird es nun nicht nur geistig Nacht und die Sonne geht zur Ruh, so werden dann wieder die Feuergeister erwecket, auf dass man siehet, ob es sich anzeigt, dass ein neues Gesöff geholt werden sollte.

Wird es dann so finster, dass man den Boden seines Humpens oder den vor seinen Füßen nicht mehr zu erkennen vermag, so heizen Euch die keltischen Feuerteufel nebst ihren Gespielen noch kräftig mit einem nicht enden wollenden Feuershow-Flammenmeer ein.

Und um Euch den Hin- und den Heimweg etwas zu erleuchten, gibt´s hier anschließend noch ein Kärtchen, das Euch nach 01561 Schönfeld OT Böhla bei Ortrand in die Dorfstr. 27/27a geleitet. Am besten sind wir über die Autobahn A 13, Abfahrt Ortrand zu erreichen.


Klick für Großansicht
   

Wer gar nicht nach Hause möchte, kann natürlich auch auf unserer Wiese sein Zelt aufschlagen.

Weitere Infos oder Anmeldungen unter
0172 - 79 23 678 (Daniela) oder 0174 - 956 21 28 (Jörg)

Übersicht | Feuershow | Puppenspiel
Weinkeller | Termine / Veranstaltungen | Kontakt
     
  copyright & webdesign by daniela kotsch-reinhold